44. Duisburger Filmwoche - doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche #19 - Duisburg, Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich - 2. bis 8.11.2020

FIWO Online

Das Kinoprogramm der 44. Duisburger Filmwoche wird von einem digitalen Angebot begleitet. Auf der Online-Plattform des Festivals sind die Wettbewerbsfilme als Streams verfügbar – jeweils 72 Stunden lang nach der Vorführung im Kino und ausschließlich in Deutschland.

Zusätzlich bieten wir zu jedem Film ein diskursives Surplus in Form von Texten oder Podcasts an. Autor*innen sind Alejandro Bachmann, Marion Biet, Silvia Hallensleben, Rembert Hüser, Eva Königshofen, Elisa Linseisen, Sebastian Markt, Elena Meilicke, Vrääth Öhner, Susanne Quester und Claudia Slanar.

Außerdem exklusiv auf FIWO-Online:
3sat-Extra
ARTE-en plus
In Kooperation mit der dokumentarfilminitiative (dfi): Nicole Wolf im Gespräch mit Alejandro Bachmann über das demnächst in der Reihe „Texte zum Dokumentarfilm“ erscheinende Buch zum Werk von Merle Kröger und Philip Scheffner.

Preise: 25 / 10 (ermäßigt) Euro

Die Online-Plattform richtet sich an Pressevertreter*innen und Fachpublikum.
Zur Akkreditierung geht es hier.